37,9 Milliarden Zigaretten wurden im Jahr 2013 eingeführt
Dienstag, 27. Mai 2014 von dpp
Picture

Deutsche Unternehmen haben 37,9 Milliarden Zigaretten im Wert von 515 Millionen Euro im Jahr 2013 importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltnichtrauchertages am 31. Mai weiter mitteilt, waren das mengenmäßig 11,1 % weniger als im Jahr 2012 (42,7 Milliarden Stück)...

[mehr...]
Flugpassagiere-Zahl im ersten Quartal 2014 um 0,9 % gestiegen
Montag, 26. Mai 2014 von dpp
Picture

In den ersten drei Monaten 2014 stieg die Zahl der von deutschen Flughäfen abreisenden Passagiere gegenüber dem 1. Quartal 2013 um 0,9 % auf 20,5 Millionen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war das eine Zunahme von 0,2 Millionen Fluggästen. Nachdem sich die Anzahl im Januar 2014 noch um 3,1 % und im Februar 2014 noch um 3,6 % gegenüber dem entsprechenden...

[mehr...]
4,3 % weniger neue Ausbildungsverträge im Jahr 2013
Mittwoch, 21. Mai 2014 von dpp
Picture

Im Jahr 2013 haben rund 525 300 Jugendliche in Deutschland einen neuen Ausbildungsvertrag im Rahmen des dualen Systems abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren das 23 700 Verträge oder 4,3 % weniger als im Jahr 2012....

[mehr...]
Langzeitspeicher: Strom und Wärme – wer speichert, spart
Mittwoch, 21. Mai 2014 von dpp
Picture

Blei-Säure- oder Lithium-Ionen-Akkus speichern Solarstrom über die Dauer eines Tages und speisen die Energie passend zum aktuellen Verbrauch wieder ins Hausnetz ein. Betreiber solcher Akkus können dadurch etwa doppelt so viel Solarstrom selbst nutzen wie Hausbesitzer ohne Speichersystem - ein deutlicher Effizienzgewinn. "Zur Zeit kostet die Anschaffung noch zwischen 8.000 und 10.000 Euro", erklärt Bernd...

[mehr...]
Reiserecht: Ein verspäteter Anschlussflug außerhalb Europas bringt keine Entschädigung
Montag, 19. Mai 2014 von dpp
Picture

Fliegen Passagiere einer Airline von Frankfurt am Main über Sáo Paulo nach Belem/Brasilien und wird der erste Teil pünktlich abgewickelt, der zweite aber mit einer 8 1/2stündigen Verspätung, so kann für keine Ausgleichsleistung vom Flugunternehmen verlangt werden, weil der innerbrasilianische Flug von der europäischen Fluggastrechte-Verordnung nicht erfasst wird. (Hier kam es zu der erheblichen Verspätung...

[mehr...]
Was Passagiere für ihr Wohlbefinden über den Wolken tun können
Montag, 19. Mai 2014 von dpp
Picture

Umfragen zufolge geht fast jeder Vierte mit Angst oder Unbehagen an Bord eines Flugzeugs. Doch Anlass zur Sorge gibt es selten, denn Fliegen ist heute sicherer als je zuvor. Je entspannter Flugreisende sind, desto besser können sie das Erlebnis Fliegen genießen. Daher ist es wichtig, den Flug möglichst ausgeruht anzutreten und zeitig vor...

[mehr...]
Telekom-Bereich Cyber-Security wächst auf 600 Mitarbeiter
Montag, 19. Mai 2014 von dpp
Picture

Nach den NSA-Enthüllungen reagiert die Telekom-Tochter T-Systems auf das wachsende Sicherheitsbedürfnis von Unternehmen und investiert in den Kampf gegen Internetkriminalität. „Wir bauen unsere Security-Abteilung massiv aus. Das ist ein Business, das extrem boomt. Das Sicherheitsbedürfnis ist gestiegen", sagte Thomas Spreitzer, T-Systems Senior Vice President Marketing, bei der Automobilwoche...

[mehr...]
Internetrecht: Google muss auch "vergessen" lernen
Donnerstag, 15. Mai 2014 von dpp
Picture

Der Europäische Gerichtshof hat dem Internet-Riesen Google Grenzen gesetzt. Der Suchmaschinenbetreiber wurde verurteilt, Links zu "unangenehmen Dingen" aus der Vergangenheit aus dem Netz verschwinden zu lassen. Dies dann, wenn sich Betroffene durch die nachzulesenden Informationen in ihrem Recht auf Privatsphäre und Datenschutz verletzt fühlen...

[mehr...]
Spielzeug: Deutschland hatte bisher strengere Grenzwerte
Donnerstag, 15. Mai 2014 von dpp
Picture

Heute hat das EuG die Klage abgewiesen. Deutschland muss nun die Grenzwerte für Antimon, Arsen und Quecksilber für Spielzeug übernehmen, die schon jetzt EU-weit gelten. Für Flüssigkeiten wie Seifenblasen und Pulvriges wie Kreiden bedeutet das eine Verschärfung. Für abschabbare feste Materialien wie Lacke, Holz, Plastik oder Metall waren die bisherigen deutschen Grenzwerte hingegen strenger...

[mehr...]
28 % der Internetnutzer telefonieren über das Internet
Mittwoch, 14. Mai 2014 von dpp
Picture

28 % der privaten Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland telefonierten im Jahr 2013 über das Internet oder führten darüber Videotelefonate (Telefonate mit Webcam). Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welttelekommunikationstages am 17. Mai 2014 mit. Besonders beliebt ist diese Art der Kommunikation bei jungen Menschen: Knapp 42 % der Internetnutzer zwischen 10 und 24 Jahren...

[mehr...]
Sportmarken mit Maus in Siegerlaune
Mittwoch, 07. Mai 2014 von dpp
Picture

Einer guten und bewährten Tradition folgend, gibt das Bundesministerium der Finanzen auch in diesem Jahr in der Serie „Für den Sport" Sonderbriefmarken „mit dem Plus" heraus. Die zusätzlichen Erlöse aus dem Verkauf der drei Sport-Marken fließen in die Förderung des Spitzen- und Leistungssports...

[mehr...]
31 % der Berufspendler in Ballungszentren nutzen Bus und Bahn
Mittwoch, 07. Mai 2014 von dpp
Picture

Bei der Wahl des Verkehrsmittels heben sich Berufspendler in Kernstädten von Ballungsräumen deutlich von den Pendlern in ländlichen Regionen ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, nutzt in den Zentren der Ballungsräume ein knappes Drittel (31 %) der Erwerbstätigen Busse und Bahnen für den Weg zur Arbeit. Mehr als die Hälfte davon ist mit U- und...

[mehr...]
Mangelhaftes Tattoo: Anspruch auf Schmerzensgeld und Schadenersatz
Dienstag, 06. Mai 2014 von dpp
Picture

Wird ein Tattoo fehlerhaft ausgeführt, kann der Kunde Schmerzensgeld sowie die Kosten für eine Beseitigung des Tattoos als Schadenersatz fordern, ohne dem Tätowierer zuvor Gelegenheit zur Nachbesserung gegeben zu haben. Dies entschied nach Mitteilung der D.A.S. das OLG Hamm. Grund: Bei Arbeiten, die Schmerzen verursachen und zu Gesundheitsschäden führen können, spielt das Vertrauen in die Fähigkeiten...

[mehr...]
Diabetiker: Vorsicht am Steuer!
Donnerstag, 01. Mai 2014 von AutoReporter
Picture

Rund jeder 13. Deutsche ist an Diabetes mellitus erkrankt. Die meisten Diabetiker können ungehindert Auto fahren - sofern sich keine Krankheitszeichen zeigen oder erwarten lassen. Zum Risiko im Straßenverkehr wird die Krankheit erst, wenn Nebenwirkungen oder Komplikationen auftreten oder die Behandlung unzureichend...

[mehr...]
71,7 Prozent der Hebammen in Krankenhäusern sind teilzeitbeschäftigt
Mittwoch, 30. April 2014 von dpp
Picture

Von 8 548 festangestellten Hebammen und Entbindungspflegern in Krankenhäusern waren 71,7 % im Jahr 2012 teilzeit- oder geringfügig beschäftigt. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Internationalen Hebammentages am 5. Mai 2014 mit...

[mehr...]
NABU klagt gegen den Offshore-Windpark Butendiek
Montag, 28. April 2014 von dpp
Picture

Der NABU klagt nach Umweltschadensgesetz gegen den Bau des Offshore-Windparks Butendiek. Die Klageschrift ist am 17. April an das Verwaltungsgericht Köln gegangen. Der Umweltverband befürchtet Schäden bei streng geschützten Meeresvögeln und Schweinswalen. Butendiek liegt 32 Kilometer westlich von Sylt, inmitten des FFH-Gebiets „Sylter Außenriff" und des EU-Vogelschutzgebiets „Östliche Deutsche...

[mehr...]
AirBerlin: 300 Mio. Euro von Etihad Airline
Montag, 28. April 2014 von dpp
Picture

AirBerlin hat die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, um durch einen beschleunigten und vertieften Turnaround nachhaltig profitabel zu werden. Durch eine umfassende Rekapitalisierung fließen dem Unternehmen bis Jahresende 450 Millionen Euro zu und statten airberlin mit einer soliden Finanzstruktur für eine tiefgreifende und umfassende Neustrukturierung aus...

[mehr...]
Wintersperren: Erster Alpenpass in der Schweiz geöffnet
Samstag, 26. April 2014 von AutoReporter
Picture

Die erste Wintersperre 2014 ist aufgehoben - ab sofort ist der Oberalppass in der Schweiz wieder befahrbar. Dennoch bedeutet dies laut ADAC noch keine Entwarnung für Auto- und Motorradfahrer, die Touren über die Berge geplant haben. Trotz des milden Winters bleiben die meisten Alpenpässe wegen erhöhter Lawinengefahr weiterhin geschlossen. Mit einer Aufhebung kann frühestens...

[mehr...]
Fahrrad auf Tour
Samstag, 26. April 2014 von AutoReporter
Picture

Frühling und Sommer bieten wieder unzählige Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung außer Haus - zu den besonders beliebten gehört nach wie vor das Radfahren. Denn hierbei lässt sich der Genuss frischer Luft und milder Temperaturen mit gesunder Bewegung kombinieren. Allerdings fehlen in der eigenen Wohngegend oft Strecken, auf denen man tatsächlich entspannt radeln...

[mehr...]
Einbruchschutz: Sicherheit für Fenster, Balkon- und Terassentüren
Freitag, 25. April 2014 von dpp
Picture

Die Stiftung Warentest hat Einbruchssicherungen für Fenster, Balkon- und Terrassentüren getestet - mit positivem Ergebnis: Vier der 13 geprüften Produkte haben das Zeug dazu, die Einbruchstatistik zu verändern. Sie ließen sich innerhalb von drei Minuten weder durch Aufdrücken noch durch Aufbrechen überwinden. Kriminalisten wissen: Klappt das Aufhebeln von Tür oder...

[mehr...]
Test-Hochdruckreiniger: Nur vier von elf reinigen gut
Freitag, 25. April 2014 von dpp
Picture

Hochdruckreiniger sind mit dem Namen der Marke Kärcher verbunden - doch sind die Geräte der Firma nicht ohne Alternativen. Die Stiftung Warentest zeigt in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift test, dass auch andere Hersteller „gute" Ergebnisse erzielen. Wer sparen will, sollte jedoch vorsichtig sein. Zwei Billigvarianten erhielten nur ein „Mangelhaft"....

[mehr...]
15 % weniger allgemeinbildende Schulen als vor zehn Jahren
Donnerstag, 24. April 2014 von dpp
Picture

Im Schuljahr 2012/2013 gab es in Deutschland rund 34 400 allgemeinbildende Schulen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren dies 15 % beziehungsweise 6 100 Schulen weniger als vor zehn Jahren. Betroffen von den Schließungen waren primär die schulartunabhängige Orientierungsstufe mit - 51 %, die Hauptschulen mit - 37 % und die Realschulen mit - 16 %. Einen Zuwachs...

[mehr...]
Jugendliche im Internet: Was Eltern wissen sollten
Donnerstag, 17. April 2014 von dpp
Picture

Für viele Jugendliche verschwimmen die Grenzen zwischen virtueller und realer Welt. Im Internet mit Freunden chatten, Informationen für das nächste Referat recherchieren oder die allerneuesten Serien runterladen gehört zu ihrem Alltag. Die Inhalte scheinen unbegrenzt zur Verfügung zu stehen. Doch dies erweist...

[mehr...]
Nachbarrecht: Eigene Bäume dürfen selbst kontrolliert werden
Mittwoch, 16. April 2014 von dpp
Picture

Grundstückseigentümer müssen selbst darauf achten, ob - insbesondere alte - Bäume "erkrankt" sind, so dass sie umfallen und auch auf dem Nachbargrundstück Schäden anrichten können. Dafür brauchen sie allerdings keine fachmännische Beratung, da auch ein Laie "in der Regel erkennen kann, ob zum Beispiel wegen abgestorbener Äste, brauner oder trockener...

[mehr...]
Test Private Krankenversicherung: Von „sehr gut“ bis „mangelhaft“
Mittwoch, 16. April 2014 von dpp
Picture

Von 107 getesteten Tarifen für private Krankenversicherungen haben 5 ein „sehr gutes" Preis-Leistungs-Verhältnis, 29 ein „gutes", 8 hingegen ein „mangelhaftes". Bei gleichem Leistungsniveau fanden die Tester gewaltige Beitragsunterschiede. Der 35-jährige, selbstständige Modellkunde zahlt bei einem Anbieter mit „sehr gutem" Preis-Leistungs-Verhältnis...

[mehr...]
Zahl der Woche: Eier im März 2014 um 7,6 % billiger
Dienstag, 15. April 2014 von dpp
Picture

Im März 2014 mussten die Verbraucher für Eier 7,6 % weniger zahlen als im März 2013. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich der bevorstehenden Osterfeiertage weiter mitteilt, stiegen die Eierpreise von März 2013 bis Dezember 2013 mit + 1,1 % zwar zunächst leicht an, gingen dann aber zwischen Dezember 2013 und März 2014 mit - 8,6 % stark...

[mehr...]
Die zehn größten Fehler im Shitstorm: Leugnen, ignorieren, hyperventilieren
Dienstag, 15. April 2014 von dpp
Picture

Wer den Schaden eines Shitstorms so gering wie möglich halten will, der sollte die größten zehn Fehler unbedingt vermeiden. Die dpa-Tochter news aktuell und Faktenkontor haben herausgearbeitet, was zu beachten ist, wenn Kommunikationsfachleute im Internet einem Shitstorm gegenüber stehen...

[mehr...]
Online-Kaufrecht: Kein Widerrufsrecht bei Fertigung nach Kundenwunsch
Dienstag, 15. April 2014 von dpp
Picture

Wird ein Sofa nach den Wünschen des Kunden und in besonderen Farbmustern speziell für ihn angefertigt, kann der Kunde den Kaufvertrag nicht nach den Regeln des Fernabsatzrechts ohne weiteres widerrufen. Wie das Landgericht Düsseldorf nach D.A.S. Angaben entschied, ist der Widerruf ausgeschlossen, wenn für den Kunden die Fertigung auf Bestellung erkennbar war. LG Düsseldorf...

[mehr...]
EU-Kommission plant Maulkorb für Lebensmittelkontrollbehörden
Montag, 14. April 2014 von AutoReporter
Picture

Unter dem Deckmantel einer Verbesserung der Lebensmittelsicherheit bereitet die Europäische Kommission einen "Maulkorb" für Kontrollbehörden vor: Relevante Informationen könnten demnach nicht mehr an die Verbraucher weitergereicht werden, da laut Gesetzentwurf eine umfassende "Geheimhaltungspflicht" eingeführt werden soll....

[mehr...]
"Schwarzarbeit" muss nicht bezahlt werden
Samstag, 12. April 2014 von AutoReporter
Picture

Auch wenn sich ein "Auftraggeber" mit einem "Schwarzarbeiter" darüber einig ist, dass ein Teil der Arbeiten (hier Elektroinstallationen betreffend) "ohne Rechnung" abgewickelt werden soll, geht der Schwarzarbeiter ein Risiko ein. Bezahlt nämlich der Kunde den mündlich ausgemachten Preis (hier bei einem Gesamtvolumen von 18.800 € in Höhe von...

[mehr...]
MoMA New York: „Alibis: Sigmar Polke 1963-2010" im Museum of Modern Art
Donnerstag, 10. April 2014 von AutoReporter
Picture

An der Seite des MoMA präsentiert die Volkswagen Group of America (VWGoA) in New York das Programm für die Ausstellung „Alibis: Sigmar Polke 1963-2010", die von 19. April bis 3. August 2014 in den Räumen des MoMA gezeigt wird. Mit der Ausstellung zeigt das Museum in einem bisher nicht erreichten Umfang das vielfältige Werk des deutschen Künstlers,...

[mehr...]
GTÜ-Kühlboxen Test: Richtig gut ist teuer
Donnerstag, 10. April 2014 von AutoReporter
Picture

Zur Urlaubsfahrt gehört das stilgerechte Picknick im Grünen. Mit coolen Drinks und appetitlichem Essen. Raus aus dem heimischen Kühlschrank, rein in die Kühlbox, die dank 12-Volt-Stromversorgung genügend Energie bezieht, um den Proviant trotz brütender Sonne im aufgeheizten Fahrzeug appetitlich frisch zu halten. Aber welche Box passt? Die billigen...

[mehr...]
Golfsport: Mercedes-Benz als Global Sponsor des Masters 2014
Mittwoch, 09. April 2014 von AutoReporter
Picture

In Augusta, Georgia treten vom 10. bis 13. April die besten Golfer der Welt an, um das legendäre Green Jacket beim prestigeträchtigsten Major-Turnier des Jahres zu gewinnen. 2014 ist Mercedes-Benz erstmals einer der drei Global Sponsors des Masters. Bereits von 2008 bis 2013 war die automobile Premiummarke internationaler Partner des Turniers....

[mehr...]
Gesundheitsausgaben 2012 übersteigen 300 Milliarden Euro
Montag, 07. April 2014 von dpp
Picture

Die Ausgaben für Gesundheit überstiegen in Deutschland im Jahr 2012 erstmals die Marke von 300 Milliarden Euro. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Weltgesundheitstages mitteilt, waren sie mit einem Wert von 300,4 Milliarden Euro um 6,9 Milliarden Euro oder 2,3 % höher als 2011. Auf jeden Einwohner entfielen gut 3 740 Euro (2011: 3 660 Euro)...

[mehr...]
Dackelhalter muss Kampfhundesteuer zahlen
Dienstag, 01. April 2014 von dpp
Picture

Ein Dackel, der ein einziges Mal einen Passanten gebissen hat, kann als „gefährlicher Hund" angesehen werden - mit der Folge einer drastisch erhöhten Hundesteuer. Wie die D.A.S. mitteilt, hat das Verwaltungsgericht Gießen die Klage eines Hundebesitzers abgewiesen. Die Voraussetzungen der Gemeindesatzung für die erhöhte Steuer hätten vorgelegen...

[mehr...]
Hausputz ist gefährlicher als Autofahren
Freitag, 28. März 2014 von dpp
Picture

Alle 5 Sekunden passiert in Deutschland ein Unfall. Und 70 Prozent dieser Unfälle ereignen sich nicht etwa im Straßenverkehr oder am Arbeitsplatz, sondern in der Freizeit und im Haushalt bei ganz alltäglichen Arbeiten. Da verletzen sich Heimwerker beim Hantieren mit gefährlichem Werkzeug. Um die Glühlampe zu wechseln, wird auf wacklige Stühle gestiegen. Hausfrauen fallen beim Fensterputzen von der Leiter, stürzen...

[mehr...]
Mobile Spürnase warnt vor explosiven Gefahren
Mittwoch, 26. März 2014 von dpp
Picture

Wenn Haushaltsgase wie Methan, Butan oder Propan austreten und sich mit Sauerstoff vermischen, entsteht ein leicht entzündliches Gasgemisch. Ab einer bestimmten Konzentration genügt bereits ein kleiner Funke, um eine folgenschwere Explosion auszulösen. Das Thema ist besonders prekär im Camping- oder Bootsbereich, wo Gasflaschen häufiger gewechselt werden müssen. Damit es erst gar nicht dazu kommt...

[mehr...]
Ein Sturz auf einem nicht gestreuten Bürgersteig muss nicht "mitverschuldet" sein
Mittwoch, 26. März 2014 von dpp
Picture

Auch wenn ein Bürgersteig vor einem Haus "erkennbar nicht gestreut" ist, muss einer Fußgängerin nicht automatisch ein Mitverschulden angerechnet werden, wenn sie auf einer vom Schnee bedeckten Eisplatte ausrutscht und sich verletzt. Dies gilt dann nicht, wenn für sie "keine gefahrlose Alternative" gegeben war. (Hier sei es der Frau nicht zuzumuten gewesen, auf die Straße auszuweichen, und auch dürfe man ihr...

[mehr...]
Etihad prüft die Aufstockung auf 49.9 Prozent an Air Berlin
Montag, 24. März 2014 von dpp
Picture

Als sehr wahrscheinlich gilt, daß Air Berlin einem Medienbericht zufolge in eine GmbH umgewandelt wird. Mit einem grundlegenden Konzernumbau will Air-Berlin-Großaktionär Etihad die verlustträchtige Airline zurück in die Erfolgsspur bringen. Dazu plant die finanzstarke Airline aus Abu Dhabi nach Aussagen von Unternehmens- und Brancheninsidern den Anteil an Air Berlin aufzustocken und das Unternehmen mit...

[mehr...]
WC-Reiniger: An der Bürste führt kein Weg vorbei
Freitag, 21. März 2014 von dpp
Picture

Wer sein Klo tipptopp sauber halten will, muss nicht viel investieren. Die drei besten WC-Reinigungsmittel im aktuellen Test der Stiftung Warentest sind billige Discounter-Produkte. Ein Liter kostet jeweils nur 0,75 Euro. Ihr Kauf schont nicht nur das Portemonnaie, sondern obendrein auch die Umwelt. Markenprodukte sind teurer und nicht besser...

[mehr...]
SMS-Dienste könnten Kreditkartenbetrug eindämmen
Freitag, 21. März 2014 von dpp
Picture

Jährlich 1,33 Milliarden Euro Schaden entstehen laut der Europäischen Zentralbank durch Kreditkartenmissbrauch. Doch die meisten deutschen Banken bemühen sich kaum um eine Verbesserung der Situation. Dabei könnte ein simples SMS-Benachrichtigungssystem Betrügern das Leben deutlich schwerer machen, wie die Fachzeitschrift COMPUTER BILD in ihrer aktuellen Ausgabe berichtet (Heft 8/2014, ab...

[mehr...]
Schulranzen: Leichter durchs Leben
Freitag, 21. März 2014 von dpp
Picture

Damit der Schulweg nicht zur täglichen Last wird, sollten Eltern darauf achten, dass ihre Kinder nicht zu schwer beladen unterwegs sind. In der ersten Zeit ist es ratsam, mit den ABC-Schützen gemeinsam den Ranzen zu packen nach dem Motto: weniger ist mehr. Also was wird wirklich in der Schule gebraucht - und was ist unnötiger Ballast? Aber vor allem kommt es schon...

[mehr...]
Mit "Verklickt!" sicher durch den digitalen Alltag
Freitag, 21. März 2014 von dpp
Picture

Jeder Internetnutzer kann Opfer von Internetkriminalität werden. Dies trifft insbesondere auch auf junge Menschen zu. Ihr Alltag spielt sich zu einem großen Teil online ab - der damit verbundenen Risiken sind sie sich aber häufig nicht bewusst. Hinzu kommt, dass junge Menschen im Netz bewusst oder unbewusst als Täter in Erscheinung treten können, beim Cybermobbing...

[mehr...]
Tierarzneimittel – ein neues Problem für das Grundwasser?
Freitag, 21. März 2014 von dpp
Picture

Antibiotika werden in der Intensivtierhaltung in großem Umfang eingesetzt, vor allem bei Schweinen und Geflügel, aber auch bei Rindern. Einen Großteil der Stoffe scheiden die Tiere im Kot und Urin unverändert wieder aus. Kommt derart belastete Gülle auf die Felder, gelangen die Arzneimittel auch in die Umwelt. Wie diese in der Umwelt wirken, ist nicht abschließend geklärt....

[mehr...]
Illegaler Download: Was bei Abmahnungen zu tun ist
Mittwoch, 19. März 2014 von dpp
Picture

Wer urheberrechtlich geschützte Stadtpläne auf die eigene Homepage stellt, Originalproduktfotos von Herstellern für die eigene Internetauktion nutzt oder den aktuellen Kinofilm über eine Tauschbörse kostenfrei aus dem Netz runter lädt, kann sich schnell eine Abmahnung mit Schadenersatzforderungen von mehreren hundert bis tausend Euro einhandeln....

[mehr...]
Verbraucherrecht: Unbegrenztes Surfen darf nicht "gedrosselt" werden
Dienstag, 18. März 2014 von dpp
Picture

Ein Mobilfunkanbieter darf nicht mit „unbegrenztem Surfen im Internet" für ein Flatrate-Paket werben, wenn im Kleingedruckten des Vertrages zu lesen ist, dass nach Erreichen eines bestimmten Datenvolumens (zum Beispiel 200 oder 500 Megabyte) die Übertragungsgeschwindigkeit gedrosselt wird. Das hat das Landgericht Bonn entschieden. Denn mit...

[mehr...]
Im Auto, zu Hause oder beim Picknick
Montag, 17. März 2014 von AutoReporter
Picture

Vielseitig einsetzbar und somit für fast jede Lebenssituation geeignet ist die neue WAECO CoolFun CX 30. Die leichte, kompakte Box bereitet mit ihrer Kühl- und Warmhaltefunktion jede Menge Vergnügen für Einsteiger und (Picknick-)Profis. Dabei ist das Multitalent besonders einfach zu bedienen und mit der Einstufung in die Energie-Effizienzklasse A++ ein echtes Sparwunder in Sachen Stromverbrauch. Verantwortlich...

[mehr...]
Mietrecht: Wohnungsschwärzung hat mit "Schönheit" nichts zu tun
Montag, 17. März 2014 von dpp
Picture

Das "Phänomen der Wohnungsschwärzung" (schwarze Partikel schlagen sich an den Wänden und am Teppichboden nieder - meist durch Fehler am Bau begünstigt) fällt nicht unter "normale Abnutzung", so dass der Mieter dafür nicht im Rahmen seiner Pflicht zu regelmäßigen Schönheitsreparaturen...

[mehr...]
Bundesrat will Datenhehlerei unter Strafe stellen: Auch für Steuer CDs?
Samstag, 15. März 2014 von AutoReporter
Picture

Der Bundesrat will mit einem beschlossenen Gesetzentwurf die Datenhehlerei unter Strafe stellen. Zur Begründung führen die Länder aus, dass im Bereich der Informationstechnologie der Handel mit rechtswidrig erlangten digitalen Identitäten - zum Beispiel Kreditkartendaten oder Zugangsdaten zum Onlinebanking - immer mehr zunimmt. Häufig...

[mehr...]
Geknackte Tür lässt auf Einbruch schließen, aber...
Donnerstag, 13. März 2014 von dpp
Picture

Ein Hauseigentümer hatte bei seiner Hausratversicherung einen Einbruch gemeldet, bei dem Wertgegenstände und Bargeld in Höhe von rund 20.000 Euro gestohlen worden sein sollen. Als sich ein Zeuge jedoch bei der Frage in Widersprüche verstrickte, ob sich die benannten Beträge beziehungsweise Wertgegenstände tatsächlich im Haus befunden hatten, verweigerte der Versicherer die Regulierung des Schadens...

[mehr...]
Artikel-Gesamt: 804