Skoda Octavia als Car of the Year Finalist nominiert

Picture

Der Skoda Octavia wurde für das Finale des „Car of the Year“ nominiert. Foto: Skoda/dpp-AutoReporter

Die ‚Car of the Year' Jury hat den neuen Skoda Octavia für das Finale der Wahl zum ‚Car of the Year 2014' nominiert. Nur sieben von ursprünglich insgesamt 30 Fahrzeugen schafften es auf die sogenannte ‚Shortlist'. Die ‚Car of the Year'-Testfahrten für die Endausscheidung finden im Februar statt, die Preisverleihung erfolgt Anfang März 2014 im Rahmen des Internationalen Automobilsalons in Genf.

Die Anfang 2013 in Europa eingeführte dritte Octavia Generation ist der beste Octavia aller Zeiten. Mehr denn je bekräftigt das Kompaktfahrzeug seine einzigartige Stellung in seiner Fahrzeugklasse. Limousine und Combi überzeugen mit konkurrenzlosem Platzangebot, neuem Design, höchster Funktionalität, innovativen Sicherheits- und Komfortsystemen, sparsamem Verbrauch, zahlreichen ‚Simply Clever'-Ideen und einem Skoda typischen Preis-Leistungs-Verhältnis. (dpp-AutoReporter/hhg)