BMW 3.0 CSL Hommage. Rennsport mit elegantem Charakter

Picture

Zeitreisender aus den 1970ern: BMW 3.0 CSL Hommage. Foto: BMW/dpp-AutoReporter

Auf dem Concorso d'Eleganza Villa d'Este(Cernobbio/I) präsentiert die BMW Group am 22. Mai 2015 den neuen BMW 3.0 CSL Hommage erstmals der Weltöffentlichkeit. Mit ihm zitiert das BMW Design Team den BMW 3.0 CSL, ein zeitlos klassisches BMW Coupé der 1970er Jahre. Der BMW 3.0 CSL Hommage ist eine Verneigung vor der Ingenieursleistung, die beim BMW 3.0 CSL hinsichtlich Leichtbau und Fahrleistungen vollbracht wurde. Die Hommage will den Charakter des damaligen Fahrzeugs mit modernen Materialien in die heutige Zeit übertragen und zeigt ihn in einer neuen, aufregenden Gestalt.

Das Exterieurdesign des BMW 3.0 CSL Hommage vermittelt pure Dynamik: Ausgeprägte Luftleitelemente, kraftvolle Radhäuser sowie ein prominenter Dach- und Heckspoiler rahmen die Karosserie ein. Die lang gestreckte Seitenpartie setzt einen eleganten Kontrapunkt zur ausgeprägten Sportlichkeit von Front und Heck. Die subtile, fein modellierte Flächenarbeit vermittelt Dynamik und Exklusivität. Darunter unterstreichen großzügige Carbonflächen das konsequente Leichtbaukonzept und schließen die Seitenpartie zur Straße hin ab.

Maximal reduziert macht auch der Innenraum des BMW 3.0 CSL Hommage Leichtbau nicht nur sichtbar, sondern auch erlebbar. Alle Elemente im Interieur sind pure Notwendigkeit, jedes Teil ist hochwertig gestaltete, strukturelle oder fahrrelevante Funktion. In den Materialien und Detaillösungen zeigt das Hommage-Car technische Hochwertigkeit und formale Raffinesse. Wie das gesamte Interieur bringt dies den besonderen Charakter des BMW 3.0 CSL Hommage zum Ausdruck: die gelungene Kombination von Leichtbau, Sportlichkeit und Eleganz. (dpp-AutoReporter/wpr)