Werkstattkonzept 1a Autoservice jetzt auf Online-Portal Drivelog

Picture

Drivelog wird mit mehr als 8000 Werkstattpartnern zum größten Autofahrer- und Werkstattportal im deutschen Markt. Foto: Bosch/dpp-AutoReporter

Das Werkstattkonzept 1a Autoservice ist neuer Kooperationspartner des Werkstatt- und Autofahrerportals Drivelog. Dem Online-Portal, das von der Bosch-Tochter Mobility Media betrieben wird, haben sich somit inzwischen mehr als 8000 Werkstattpartner angeschlossen. Zudem sind rund 400 000 Autofahrer bei Drivelog registriert. Die Kooperation mit dem Werkstattkonzept 1a Autoservice etabliert Drivelog zum größten Autofahrer- und Werkstattportal im deutschen Markt.

Zum deutschlandweiten Werkstattnetz von 1a Autoservice zählen rund 1500 Betriebe. 1a Autoservice hatte schon früh auf digitale Kommunikationsstrategien gesetzt und die Zusammenarbeit mit Drivelog stetig ausgebaut. Mittlerweile sind nahezu alle 1a Autoservice-Betriebe im Autofahrer- und Werkstatportal vertreten und nutzen die vielen Möglichkeiten, ihr Unternehmen auf Drivelog zu präsentieren und für ihre Angebote zu werben. Mit einer eigenen Markenwebseite, die unter der Adresse www.drivelog.de/1a direkt erreichbar ist, sichert Drivelog dem neuen Markenpartner eine exklusive Präsentation innerhalb des Portals.

Die 1a Autoservice-Werkstätten verfügen im Drivelog-Portal unter anderem über eine individuelle Profilseite mit Terminbuchfunktion und Sofort-Preis-Kalkulator, einem Angebotsassistenten für die lokale Kundengewinnung und die Möglichkeit, im Drivelog Reifenshop als Anbieter aufzutreten. Über das Portal, das auch über eine mobile App erreichbar ist, können die Werkstätten gezielt Autofahrer im Umkreis von 25 Kilometern mit Angeboten und Neuigkeiten ansprechen und so neue Kunden gewinnen. (dpp-AutoReporter/wpr)