New York 2015: Honda zeigt den neuen Civic

Picture

Honda zeigt auf der New Yorker Autoshow seinen neuen Civic, wie er ab 2016 auf den Straßen der Welt fahren soll. Foto: Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Honda präsentiert auf der New York International Auto Show erstmals den neuen Civic. Es ist die mittlerweile zehnte Generation des erfolgreichen Kompaktwagens. Das Exponat wird noch als Konzeptauto apostrophiert, zeigt erneut eine ausgeprägt sportliche Form und steht als Dreitürer auf dem Stand. Es wird aber auch wie bisher eine fünftürige Version und für ausgesuchte Märkte eine Stufenheckvariante geben. Der Radstand wächst im Vergleich zum jetzigen Modell deutlich und deutet damit großzügigere Platzverhältnisse für den Innenraumkomfort an. Die expressive Karosseriegestaltung soll keine reine Hülle sein - Honda kündigt an, beim neuen Honda Civic 2016 den Schwerpunkt auf Fahrspaß und Dynamik zu legen. (dpp-AutoReporter/wpr)