New York 2015: Konzeptauto Buick Avenir

Picture

Die GM-Marke Buick sendet mit dem Conceptcar Avenir Signale für die Zukunft. Foto: Zbigniew Mazar/dpp-AutoReporter

Auf der New Yorker Autoshow zeigt Buick den ‚Avenir‘ - ein zwar mit 5,20 Meter Länge vollformatiges, aber nur viersitziges Conceptcar. Es soll auf die Zukunft der vor wenigen Jahren noch vom Verschwinden bedrohten GM-Marke deuten. Die Form mit langgezogener Motorhaube, Hüftschwung, kurzem Heckgefälle und riesigen 21-Zoll-Rädern erinnert an glorreichere Zeiten der Marke, etwa mit dem unvergessenen Kult-Coupé Riviera. Im Gegensatz zu früher ist der Buick aber im Innenraum positiv schlicht und funktionell gestaltet und bietet natürlich alle elektronischen Spielereien, die beim Fahren unterstützen sollen. (dpp-AutoReporter/wpr)