200.000 Elektroautos für Südkorea

Picture

200.000 Elektroautos für Südkorea. Foto: KIA/dpp-AutoReporter

200.000 Elektroautos will Südkorea mithilfe eines am Freitag vorgestellten Maßnahmenpakets bis 2020 auf die Straßen bringen. Es beinhaltet u.a. eine Verlängerung der bestehenden Steuersenkungen, eine öffentliche Beschaffungsinitiative, mehr Schnelllader sowie weitere Investitionen in die Forschung. Auf der Insel Jejudo sollen zudem nächstes Jahr ein Batterieleasing-Pilotprogramm gestartet und bis 2017 insgesamt 119 E-Busse und rund 1.000 E-Taxis und -Mietwagen auf die Straßen gebracht werden berichtet "electrive.net". (dpp-AutoReporter)