Motor Show Essen: Ford Fiesta ST wird „Auto Bild Sportscar des Jahres" bei den Kleinwagen

Picture

Wurde bei den Kleinwagen ausgezeichnet – der Ford Fiesta ST. Foto: Ford/dpp-Auto-Reporter

77.218 Leser von "Auto Bild Sportscars" haben auch in diesem Jahr wieder ihre Favoriten gekürt und mit dem Titel "Auto Bild Sportscars des Jahres" ausgezeichnet. Das stärkste Votum in der Klasse "Kleinwagen" erhielt dabei der Ford Fiesta ST. Der dynamische Kölner konnte 20,73 Prozent der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen und verwies damit die Konkurrenten Seat Ibiza Cupra und VW Polo R WRC auf die Plätze zwei und drei.

Wolfgang Booms, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Ford Werke GmbH, nahm die Auszeichnung im Rahmen der Racenight auf der Motor Show Essen entgegen. "Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung", so Booms, "denn sie unterstreicht nicht nur die sportliche Kompetenz der Marke Ford. Sie zeigt darüber hinaus, dass sich ausgeprägter Fahrspaß und hohe Ansprüche an Design und Technik auch im Kompaktwagenformat und zu bezahlbaren Preisen darstellen lassen. (dpp-AutoReporter/hhg)