Doppelsieg für Porsche beim Goldenen Klassik-Lenkrad

Picture

Vorschusslorbeeren: Der neue Porsche 911 Targa 4S gilt Vielen als „Klassiker der Zukunft“. Foto: Porsche/dpp-AutoReporter

Genau 20.054 Leser und Internetnutzer der Fachzeitschrift „Auto Bild Klassik" haben entschieden: der neue Porsche 911 Targa ist in ihren Augen bereits jetzt der „Klassiker der Zukunft". In der Kategorie „Cabrios und Roadster" konnte sich der Sportwagen mit dem revolutionären Dachsystem gegenüber seinen Mitbewerbern durchsetzen.

Zum „Klassiker des Jahres" waren Baureihen nominiert, die gemessen an ihrer ersten Präsentation, in diesem Jahr ein Jubiläum begehen. Ebenfalls in der Kategorie „Cabrios und Roadster" wurde hier der Porsche 356 Speedster gewählt, der vor 60 Jahre alt vorgestellt wurde. Das Modell vereint die Kernwerte der Marke Porsche: Leichtbau, Design, Effizienz und Sportlichkeit. Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 21. Oktober nahmen August Achleitner, Leiter Baureihe 911, sowie Achim Stejskal, Leiter Museum und Historische Öffentlichkeitsarbeit, die Preise im Namen der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG entgegen.

Achleitner kommentierte die Auszeichnung für den Porsche 911 Targa wie folgt: „Der Titel „Klassiker der Zukunft" ist für uns eine hohe Anerkennung, aber gleichzeitig auch die Herausforderung weiter mit viel Gefühl daran zu arbeiten das klassische Targa Thema für die Zukunft neu zu interpretieren". (dpp-AutoReporter/wpr)