Das Sensimar Riviera Maya ist das erste Kinderfreie Hotel von TUI in Mexiko

Picture

Zwischen Cancún und Playa del Carmen eröffnet am 1. November ein neuer Ruhepol für Paare: Das Fünf-Sterne-Hotel Sensimar Riviera Maya, das neue Mitglied in der Familie der TUI Hotelmarke und das erste in Mexiko. Insgesamt ist es das dritte Sensimar Hotel auf der Fernstrecke, neben den beiden Häusern in der Dominikanischen Republik und in Thailand. Deutschlands führender Reiseveranstalter verfolgt mit der Eröffnung konsequent den Ausbau des eigenen Hotelmarken-Portfolios auf der Fernstrecke.

Das Fünf-Sterne-Hotel ist Teil einer hochwertigen Hotelanlage direkt am weißen Sandstrand nahe des Ortes Puerto Morelos. Das Haus aus der Reisewelt „TUI Classic" verfügt über 105 Zimmer und ist wie alle Sensimar Hotels nur für Erwachsene buchbar. Alle Juniorsuiten des Hotels verfügen über eine Badewanne mit Whirlpoolfunktion, zusätzlich haben einige Zimmer einen direkten Poolzugang. Die Poolanlage und der Barbereich wurden für Sensimar neu gestaltet.

Ein dezentes, auf die Zielgruppe zugeschnittenes Sport- und Entertainmentprogramm sowie ein modernes Spa- und Wellnesscenter bieten ein abwechslungsreiches Angebot für Paare und Alleinreisende. Die All-Inclusive-Verpflegung umfasst zwei Hauptrestaurants, vier Spezialitätenrestaurants und drei Bistros. Eine Woche im Fünf-Sterne-Hotel Sensimar Riviera Maya kostet inklusive Direktflug ab/bis Hamburg ab 1.478 Euro pro Person im Doppelzimmer mit All-Inclusive-Verpflegung. (dpp)