Design Challenge LA Auto Show: Sieger Roewe mit dem Entwurf Mobilant

Picture

Design Challenge LA Auto Show: Sieger Roewe mit dem Entwurf Mobilant. Foto: SAIC/ dpp-AutoReporter

Der chinesische Hersteller SAIC ist mit seiner Luxusmarke Roewe der Gewinner der diesjährigen Design Challenge der LA Auto Show. Mit seinem Entwurf Mobiliant setzte sich SAIC gegen acht international renommierte Design-Studios durch.

Die einfache, markante Körperaufbau der Ameise und deren symbiotische Beziehung zum Trompetenbaum nahmen sich die Designer von SAIC Motors für den Roewe „Mobiliant" zum Vorbild. Mobiliant ist ein Einsitzer für den öffentlichen Nahverkehr, der sowohl den Verkehr als auch die Wirtschaftlichkeit des urbanen Ökosystems für die Zukunft verbessert.

Obwohl die Entscheidung äußerst eng war, stimmte die Jury am Ende einstimmig für den Entwurf. Ausschlaggebend war das Konzept der Symbiose. Der vorgelegte Entwurf basiert auf den aus der Natur abgeleiteten Prinzipien des Gleichgewichts und der Harmonie, bei denen unterschiedliche Arten eine für beide Seiten nützliche Beziehung eingehen.

Die Jurymitglieder strichen bei dem Konzept Mobiliant übereinstimmend die Faktoren Optimismus und Schönheit heraus. Insgesamt hat Mobiliant die Kriterien des Wettbewerbs am Überzeugendsten erfüllt. Es ist eine nachhaltige Lösung, die auf einem Millionen Jahre alten System basiert. (dpp-AutoReporter)