Steuerrecht: Express-Reisepass für Russland hilft auch Abgaben sparen

Picture

Steuerrecht: Express-Reisepass für Russland hilft auch Abgaben sparen. Foto: dpp

Muss sich ein Arbeitnehmer (hier ein Vertriebsleiter im Außendienst) einen (Express-)Reisepass besorgen, so kann er den 105 Euro betragenden Aufwand dafür als Werbungskosten vom steuerpflichtigen Einkommen abziehen. Er hatte den Pass dringend für eine Dienstreise nach Russland benötigt. Dass er den Pass möglicherweise später auch einmal als Privatmann würde einsetzen könne, spielte keine Rolle; eine solche Prognose wäre "ins Blaue hinein getroffen". (FG des Saarlandes, 1 K 1441/12) (Wolfgang Büser/dpp)