Tokyo Motor Show: Daihatsu Concept-Studie Kopen

Picture

Tokyo Motor Show: Daihatsu Concept-Studie Kopen Foto: Daihatsu/ dpp-AutoReporter

Mit der Studie Kopen gab Daihatsu auf der Tokyo Motor Show einen Vorgeschmack auf die Neuauflage des Mini-Roadsters Kopen.

Ganz in der Tradition der in Japan populären Kei-Car-Cabrios misst der Zweisitzer lediglich 3,40 Meter in der Länge und 1,48 Meter in der Breite. Für den Antrieb ist ein 0,7-Liter-Benziner vorgesehen. Ob er in Serie geht war noch nicht zu erfahren. Würde für Europa aber auch in die Modellpalette von Toyota passen. (dpp-AutoReporter)