Tokyo Motor Show: Das Lexus Konzeptfahrzeug LF-NX gibt es jetzt auch mit Turbomotor

Picture

Sein Heimspiel auf der diesjährigen Tokyo Motor Show bestreitet Lexus mit der Weltpremiere  des Crossover-Concepts LF-NX mit neu entwickeltem Turbomotor, der Fahrspaß und Effizienz kombiniert. Der abgesenkte, auch durch den tiefen Frontspoiler betonte Schwerpunkt verleiht der Turbovariante des kompakten Crossover ein besonders sportliches Aussehen.

In der dynamisch-eleganten Seitenansicht vermittelt der LF-NX die typische Robustheit urbaner SUVs. Sie verspricht einen kraftvollen Auftritt und ein ausgezeichnetes Fahrverhalten. Intuitiv bedienbare, berührungsempfindliche Schalter und das neue Touch Pad Bedienelement sichern zudem höchsten Komfort. (dpp-AutoReporter/hhg)