Sondermodell Mitsubishi Outlander „Jäger Edition“ trifft ins Schwarze

Picture

Auf Basis des beliebten Mitsubishi Crossover-Modells Outlander bietet Mitsubishi ab sofort ein attraktives Sondermodell an, das speziell für Jäger entwickelt wurde. Der in Kooperation mit dem Oldenburger Unternehmen INTAX entwickelte Outlander basiert auf der Ausstattungslinie Invite und verfügt zusätzlich über eine Komplettfolierung in grün metallic, ein jagdgerechtes Trenngitter und eine hohe Laderaumwanne für den geräumigen Kofferraum des Fünfsitzers.

Allein diese Mehrausstattung entspricht einem Kundenpreisvorteil von 2.700 Euro. Darüber hinaus wird den Jägern ein Sonderrabatt auf das Fahrzeug von 20 Prozent gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung gewährt, so dass der Kunde zum Beispiel beim Outlander 2.2 DI-D Invite 4WD „Jäger Edition" mit 6-Gang Automatikgetriebe einen Preisvorteil von bis zu 9.700 Euro erzielen kann. In Summe somit ein mehr als schlagkräftiges Angebot.

Der allradgetriebene Outlander „Jäger Edition" kann wahlweise mit Benzin- oder Dieselmotorisierung geordert werden. Beide Motoren, sowohl der 2.0 MIVEC Benziner, als auch der 2.2 DI-D Diesel leisten 110 kW/150 PS. Der Outlander „Jäger Edition" steht noch bis zum 31.12.2013 für die Mitglieder des deutschen Jagdverbandes bei allen teilnehmenden Mitsubishi Händlern zur Verfügung. (dpp-AutoReporter/hhg)