DRK hält ALD Automotive die Treue

Picture

DRK hält ALD Automotive die Treue. Foto: ALD/dpp-AutoReporter

Seit nunmehr neun Jahren vertraut der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Lüneburg auf das Hamburger Leasingunternehmen. Auch in diesem Jahr bekommt ALD Automotive den Zuschlag und stellt 30 neue Opel Corsa. Die Fahrzeuge kommen im Pflegedienst des DRK zum Einsatz und unterstützen die Helfer bei ihrer täglichen Arbeit. Mitte April übergab Sascha Bahrenburg, Account Manager Regional Sales bei ALD Automotive, die weißen Leasingautos mit dem DRK-Logo im Autohaus Ernst Dello an den sozialen Verband in Lüneburg.

„Wir schätzen die hohe Qualität und den guten Service unseres langjährigen Partners. Dennoch schauen wir uns jedes Mal aufs Neue auf dem Markt um, um Alternativen zu prüfen. Auch in diesem Jahr hat uns die ALD Automotive von ihrem erstklassigen Angebot überzeugt", erklärt Matthias Körte, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes. „Wir freuen uns sehr über das erneute Vertrauen und werden den Fuhrpark weiterhin gezielt auf die Bedürfnisse des Kunden ausrichten", versichert Bahrenburg. Die Verträge haben eine Laufzeit von drei Jahren. (dpp-AutoReporter)