UK gibt 500 Milionen Pfund für Förderung von “ultra-low emission vehicles”

Picture

UK gibt 500 Milionen Pfund für Förderung von “ultra-low emission vehicles” Foto: dpp-AutoReporter

Die britische Regierung kündigt die nächste Phase ihres Förderprogramms für "ultra-low emission vehicles" an. Insgesamt 500 Mio Pfund sollen zwischen 2015 und 2020 investiert werden. Mehr als 200 Mio fließen alleine in die Fortführung der 5.000-Pfund-Kaufprämie berichtet electrive.net. 32 Mio werden zudem für neue Schnellladepunkte ausgegeben. Zum Vergleich: Für das Gesamtprogramm der E-Schaufenster stellt die Bundesregierung Fördermittel in Höhe von 180 Mio Euro bereit. (dpp-AutoReporter)