VW Golf erhält „Das Goldene Lenkrad 2013“

Picture

Der Bestseller und Namensgeber der Golf-Klasse erhält das „Goldene Lenkrad 2013". Damit sichert sich Volkswagen erneut eine der wichtigsten automobilen Auszeichnungen des Jahres. Der Preis wurde gestern in Berlin an Dr. Heinz-Jakob Neußer, Entwicklungsvorstand der Marke Volkswagen, übergeben. Zudem erhielt Volkswagen das Goldene Werbelenkrad für die Kampagne zur Markteinführung des neuen Golf. Den Preis nahm Christian Klingler, Vorstand für Vertrieb und Marketing des Volkswagen Konzerns und der Marke Volkswagen, entgegen.

Mit dem international renommierten „Goldenen Lenkrad" von AUTO BILD und BILD AM SONNTAG wurden zum 38. Mal herausragende automobile Neuerscheinungen prämiert. Neben mehr als 200.000 Lesern war eine Jury aus Fachjournalisten, Technikern, Rennfahrern, Designern und Prominenten an der Abstimmung beteiligt. Der Golf setzte sich in der Kategorie Klein- und Kompaktwagen klar gegen die Mitbewerber durch.

„Diese erneute Auszeichnung ist für uns Motivation und Bestätigung zugleich. Der Golf ist und bleibt ein unangefochtener Bestseller, von dem bisher mehr als 30 Millionen Exemplare produziert wurden. Wir sind uns sicher, dass der Golf durch die Vielfalt an Antrieben und Karosserievarianten auch in den nächsten Jahren für die Zukunft gerüstet ist", so Neußer anlässlich der Preisübergabe.

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung wurde auch das „Goldene Werbelenkrad" an Volkswagen für die Kampagne „Der Golf. Das Auto." verliehen. Die Auswahl der besten Kampagne folgte einem mehrstufigen Prozess mit öffentlichem Internetvoting auf Bild.de und Autobild.de sowie einer Bewertung durch eine elfköpfige Jury bestehend aus Vertretern der Werbebranche, Mediaagenturen sowie Marktforschungsinstituten.

„Werbung soll berühren - durch authentische, menschliche, sympathische und klare Botschaften. Ich freue mich, dass uns das bei dieser Kampagne so gut gelungen ist und wir nicht nur die Juroren und den Großteil der Leser, sondern vor allem auch die Käufer des neuen Golf davon überzeugen konnten", so Klingler zur Übergabe des Goldenen Werbelenkrades. (dpp-AutoReporter/hhg)