Maserati jetzt auch in Leipzig vertreten

Picture

Nach mehrmonatiger Bauzeit wurde jetzt der neue Showroom von Maserati eröffnet. In Gegenwart von hochrangigen Vertretern von Maserati erlebten die rund 200 anwesenden Gäste ein buntes Unterhaltungsprogramm. Höhepunkt war dabei die Enthüllung des neuen Maserati Ghibli.

Mit dem neuen Händlerbetrieb, der sportivo Leipzig GmbH, schreitet der Ausbau des Vertriebsnetzes von Maserati in Deutschland weiter voran. „Wir schließen mit dem Standort Leipzig eine wichtige strategische Lücke", freute sich an dem Abend Dirk Kemmer, Managing Director Maserati für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz, und ergänzte: „Dies ist ein wichtiger Schritt, um auf unserem eingeleiteten Wachstumskurs weiter voran zu kommen. Der neue Showroom in Leipzig, in dem ausschließlich Maserati präsentiert werden, stärkt gleichzeitig das Markenbild."

Das repräsentative Gebäude besitzt einen 270 Quadratmeter großen Ausstellungsraum, der sich in allerneuester Maserati Optik präsentiert. An ihn schließt sich ein rund 750 Quadratmeter großes Serviceareal an, um den hohen Ansprüchen im Aftersales gerecht zu werden. Auch die exzellente Lage des Betriebs an der Leipziger „Auto-Meile", der Ludwig-Hupfeld-Straße, spricht für das hohe Erfolgspotenzial von Maserati in der Sachsenmetropole. (dpp-AutoReporter/ hhg)