Toyota zeigt auf der Tokyo Motor Show Mobilitätslösungen der Zukunft

Picture

Der Mobilität der Zukunft widmet die diesjährige Tokyo Motor Show erneut eine Sonderschau. Toyota präsentiert im Rahmen der „Smart Mobility City 2013" seine Vision vom künftigen Straßenverkehr: Alternative Fahrzeuge wie der dreirädrige i-Road treffen auf eine intelligente Infrastruktur und moderne Assistenzsysteme, die Unfallgefahr und Umweltbelastung minimieren.

Toyota zeigt u. a. sein Verkehrskonzept „Ha:mo" („Harmonische Mobilität"), das seit letztem Jahr in Japan getestet wird. Das System entwickelt optimale Transportlösungen für Nutzer, Städte und die Gesellschaft als solche, indem es den öffentlichen Personenverkehr und Individualverkehr kombiniert. Eine wichtige Rolle spielen dabei umweltverträgliche Fahrzeuge wie das dreirädrige Konzept i-Road und der kompakte Einsitzer COMS. (dpp-AutoReporter/ hhg)