LA Auto Show/ Tokyo Motor Show 2013: Das neue BMW 4er Cabrio

Picture

Auf der LA Auto Show 2013 und der Tokyo Motorshow feiert das BMW 4er Cabrio seine Weltpremiere und zeigt eine Kombination aus Dynamik, Ästhetik und der Möglichkeit offen zu fahren. Mit einer spezifischen Formensprache setzt sich der offene Viersitzer deutlich von den Mittelklasse-Modellen der BMW 3er Reihe ab.

Die eigenständige Ästhetik und die im Vergleich zum Vorgängermodell sichtbar gewachsenen Abmessungen verhelfen dem BMW 4er Cabrio zu ausdrucksstarker Präsenz. Höchste Alltags- und Ganzjahrestauglichkeit garantiert das dreiteilige versenkbare Hardtop.

In geschlossenem Zustand bietet es gesteigerten Akustikkomfort, auf Knopfdruck lässt es sich in weniger als 20 Sekunden öffnen. Für das BMW 4er Cabrio stehen zur Markteinführung ein Reihensechszylinder-Benzinmotor, ein Vierzylinder-Benziner und ein Vierzylinder-Dieselantrieb mit einer Leistungsspanne zwischen 135 kW/184 PS und 225 kW/306 PS zur Auswahl. (dpp-AutoReporter)