IAA 2017: Der ewi-G Gelände-Mercedes – noch exklusiver

Picture

Mercedes-AMG G 63 und Mercedes-AMG G 65 in der ‚Exclusive Edition‘. Foto: Daimler/dpp-AutoReporter

Die beiden Geländewagen-Topmodelle von Mercedes-AMG, der Mercedes-AMG G 63 und der Mercedes-AMG G 65 sind ab sofort in einer neuen, besonders hochwertigen ‚Exclusive Edition‘ lieferbar und werden auf der IAA präsentiert. Optisch zeigen sie mit einem Unterfahrschutz aus Edelstahl, seitlichen AMG Sport-Streifen, Einlegern in den Außen-Schutzleisten in dunkler Aluminium-Optik und der erstmals in Wagenfarbe lackierten Reserveradabdeckung eine dynamische Inszenierung. Dazu passen die markanten AMG 21-Zoll-Leichtmetallräder mit Reifen der Dimension 295/40 R 21: Der G 63 ist mit Leichtmetallrädern im 5-Doppelspeichen-Design, schwarz matt mit Glanzdrehung ausgestattet. Beim G 65 sind keramisch polierte Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design montiert. Optional sind für beide Modelle 21 Zoll große Leichtmetallräder im 5-Doppelspeichen-Design in schwarz mit glanzgedrehtem Felgenhorn und die Schutzleiste mit Einlegern in Carbonoptik verfügbar.

 

Auch im Interieur ist das Sondermodell von hochwertigem Design geprägt: Zum serienmäßigen Umfang zählt das designo Exklusiv-Paket mit zweifarbiger, belederter Instrumententafel (nur G 63) sowie AMG Sportsitzen mit zweifarbigem Leder. Zur Wahl stehen designo Leder zweifarbig in sechs attraktiven Farbtönen in Leder Nappa oder als Alternative zweifarbige Sitze in designo Leder Nappa in drei Farbtönen mit Sitzseitenwangen in Carbonleder schwarz. Bei beiden Ausstattungsvarianten sind die Sitz- und Türmittelfelder in Rautenoptik ausgeführt, was die Exklusivität des Interieurs zusätzlich betont. Bei den Zierelementen können Kunden zwischen AMG Carbon und designo Klavierlack schwarz wählen. Das Sitzkomfort-Paket inklusive Multikontursitzen und Sitzklimatisierung für Fahrer und Beifahrer ist ebenso an Bord der Exclusive Edition. Als weitere Optionen aus dem designo manufaktur Programm stehen designo Sicherheitsgurte in Rot, belederte Haltegriffe im Dachhimmel und ein zweifarbiges AMG-Lenkrad passend zur Farbkombination der Sitze parat.

 

Exklusiv gerieten auch die Preisempfehlungen: In Deutschland kostet der Mercedes-AMG G 63 in der Exclusive Edition 163.125 Euro, der G 65 Exclusive Edition beginnt erst bei 287.659 Euro. (dpp-AutoReporter/wpr)