Stefan Gerwens wird Leiter Verkehr beim ADAC

Picture

Stefan Gerwens leistet ab Mai die verkehrspolitische Grundsatzarbeit des Automobil-Clubs. Foto: ProMobilität/dpp

Zum 1. Mai 2017 übernimmt Stefan Gerwens, 51, die Leitung des Ressorts Verkehr im ADAC e.V. In seiner neuen Funktion verantwortet er die verkehrspolitische Grundsatzarbeit und Themen des Clubs auf hauptamtlicher Ebene. Gerwens folgt auf Dr. Andrea David, 46, die zur Geschäftsführerin der neu gegründeten ADAC Stiftung berufen worden ist.

Stefan Gerwens wechselt vom Berliner ‚Pro Mobilität - Initiative für Verkehrsinfrastruktur e.V.‘ in die Münchner Zentrale des Mobilitätsdienstleisters. Bei ‚Pro Mobilität‘ ist Stefan Gerwens seit 2003 als Geschäftsführer tätig. Zuvor war er mehrere Jahre lang Referent für Verkehrs- und Telekommunikationspolitik beim Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI).

ADAC-Geschäftsführer Alexander Möller: „Stefan Gerwens ist ein ausgewiesener Mobilitätsprofi, der nicht nur inhaltlich über tiefgreifende Kenntnisse verfügt, sondern auch politisch hervorragend vernetzt ist." (dpp-AutoReporter/wpr)