Mecedes C-Classe auf Testfahrt nach Detroit

Picture

Mecedes C-Classe auf Testfahrt nach Detroit. Foto: Daimler/dpp-AutoReporter

Unter dem Motto „Guarding the new C-Class" startet heute der fünftägige Mercedes-Benz Roadtrip 2014. Internationale Meinungsbildner und digitale Multiplikatoren begleiten die neue C-Klasse von einem ihrer weltweiten Produktionsorte in Tuscaloosa (Alabama, USA) zur Weltpremiere auf der „North American International Auto Show (NAIAS)", die vom 13. bis 26. Januar 2014 in Detroit stattfindet berichtet das Internet-Portal "blog.mercedes-benz-passion.com"

Die Fahrt über rund 2.500 Kilometer gibt den digitalen Autoren die Gelegenheit, die neue C-Klasse bereits vor der offiziellen Präsentation kennenzulernen und mit Bildern, Texten und Videos über sie zu berichten. Unter dem Hashtag #mbrt14 können alle Interessierten den Mercedes-Benz Roadtrip 2014 mit der neuen C-Klasse im Social Web verfolgen. Eine Aggregation der Blogbeiträge findet auf Mercedes-Benz Social Publish und auf Tumblr (mercedesbenz.tumblr.com) statt. (dpp-AutoReporter)