Siegerin des Licht-Test-Gewinnspiels fährt jetzt Renault Captur

Picture

Manuela Diekmann erhält den Renault Captur von Gerald Weil. Foto: Renault/dpp-AutoReporter

Manuela Diekmann hat bei dem kostenlosen ‚Licht-Test 2015‘-Gewinnspiel den Hauptpreis gewonnen: Den vollausgestatteten Renault Kompakt-SUV Captur im Wert von rund 23.400 Euro nahm die Hessin aus Oberursel im Renault Autohaus Weil in Friedrichsdorf entgegen. Renault hat zum wiederholten Mal den Licht-Test des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) als Automobilpartner unterstützt und betont damit sein Engagement für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

Erfreuliche Bescherung in der Vorweihnachtszeit: Die glückliche Gewinnerin Manuela Diekmann nahm ihren neuen Kompakt-SUV Captur von Gerald Weil, Autohausinhaber und Vorstandsmitglied des Kfz-Landesverbandes Hessen, entgegen.

Der Licht-Test ist die größte und traditionsreichste jährliche Verkehrssicherheitsaktion in Deutschland. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) führt die breitenwirksame Aktion, bei der jedes Jahr im Oktober rund zehn Millionen Fahrzeuge überprüft werden, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Verkehrswacht bereits seit 1956 durch. Der Check umfasst bei Pkw acht und bei Nutzfahrzeugen zehn Beleuchtungspunkte, die auf Funktion und richtige Einstellung kontrolliert werden. In der Vergangenheit zeigte sich, dass bei rund jedem dritten Fahrzeug die Beleuchtung nicht richtig funktioniert. Im Rahmen der Aktion konnten Autobesitzer in den rund 38.500 Kfz-Meisterbetrieben oder im Internet unter www.licht-test.de an einem Gewinnspiel teilnehmen. (dpp-AutoReporter/wpr)