Lamborghini Huracán mit Bochumer Ruhrpott-Chic von xXx

Picture

Noch mehr Aufmerksamkeit erregt der Lamborghini Huracán mit greller Vollfolierung in ‚Chrom Lime Matt‘. Foto: xXx/dpp-AutoReporter

Mit dem heiseren Klang seines 610 PS starken 5,2-Liter-Zehnzylinder-Triebwerks sorgt der Lamborghini Huracán beim Tritt aufs Gaspedal bereits für Aufsehen. Wem das nicht reicht und wem auch der optische Auftritt zu zurückhaltend erscheint, mag sich an die Tuner von xXx Performance aus Bochum wenden. Deren adäquates Individualisierungspaket besteht aus geschmiedeten Oxforged 4-Einteiler aus dem Hause Oxigin Leichtmetallräder, deren glanzgedrehtes Finish dank einer speziellen Fräsung noch exklusiver wirkt. In der für den Lamborghini Huracán maßgeschneiderten Größenkombination 9x20 und 12,5x21 Zoll sind diese High-End-Felgen exklusiv bei xXx Performance erhältlich. Den Kontakt zur Fahrbahn hält der Allrad-Bolide mit Hochleistungsbereifung der Dimensionen 245/30R20 an der Vorder- sowie 325/25R21 an der Hinterachse. Wie die Felgenkombination sind auch die von H&R gefertigten 25-Millimeter-Tieferlegungsfedern für den Lamborghini Huracán exklusiv bei xXx Performance zu haben.

Die Power des Lamborghini Huracán steigert xXx Performance mittels Installation einer „dank Klappensteuerung auf Wunsch ungehemmt brüllenden" Edelstahl-Abgasanlage sowie Modifikationen an der Ansaugseite und einer Softwareoptimierung auf 690 PS und 650 Nm maximales Drehmoment. (dpp-AutoReporter/wpr)