Preiseinsparung beim Fiat 500 L Trekking für Schnellentschlossene

Picture

Vielseitige Limousine im Offroad Look. Foto: Fiat/dpp-AutoReporter

Der Fiat 500 L Trekking wird mit dem ab sofort verfügbaren Sondermodell „Rock N Road" jetzt noch attraktiver. Wer sich schnell genug für die vielseitige Limousine im Offroad Look entscheidet spart momentan 5.780 Euro im Verglich zum Listenpreis. Der Fiat 500L Trekking Rock N Road Edition ohne Aufpreis zusätzlich eine Zweizonen-Klimaautomatik, das Multimediasystem Uconnect® NAV inklusive Navigationssystem sowie Licht- und Regensensor im Wert von zusammen über 1.000 Euro an Bord hat. Zur Wahl stehen drei Motoren. Mit 70 kW/95 PS starkem 1,4-Liter-Benziner ist der vielseitige Fünftürer in markanter Offroad-Optik momentan schon ab 14.990 Euro erhältlich.

Das der Fiat 500 L Trekking der Naturbursche in der Baureihe ist ist kein Geheimnis. Natürlich gilt das auch für das Sondermodell „Rock N Road". 17-Zoll-Leichtmetallräder in der Farbe Diamantschwarz, der spezielle vordere Stoßfänger mit angedeutetem Unterfahrschutz und integrierten Nebelscheinwerfern, der besondere Abschluss des hinteren Stoßfängers sowie farblich abgesetzte Seitenschweller, seitliche Schutzleisten und Radkastenverkleidungen verleihen ihm die Anmutung eines SUV. Die um 13 Millimeter erhöhte Bodenfreiheit, griffige M+S-Reifen und die serienmäßige elektronische Traktionskontrolle Traction+ sorgen dafür, dass der Fiat 500L Trekking Rock N Road Edition auch vor unbefestigten Pfaden nicht zurückschreckt.

Trotz seiner Wald- und Wiesentauglichkeit überzeugt sein Design mit urbanem Chic. Türgriffe und Einsätze in den Seitenschutzleisten in Chrom-Matt lassen Eleganz aufblitzen. Zur Wahl stehen die optionalen Karosseriefarben Gelato Weiß, Cinema Schwarz, Moda Grau, Sorrento Gelb, Amore Rot und Toscana Grün. Für den optisch letzten Schliff stehen optional Bicolore-Lackierungen zur Verfügung. Als Alternative zum Dach in Wagenfarbe, kann es im Kontrast dazu entweder weiß oder schwarz lackiert bestellt werden.

Zusätzlich zu den Sondermodellspezifischen Komponenten gehören unter anderem eine Geschwindigkeitsregelanlage, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, abgedunkelte Scheiben und elektrische Fensterheber vorne und hinten, Parksensoren hinten sowie die elektrische Servolenkung Dualdrive mit CITY-Funktion zur Serienausstattung de Fiat 500 L Trekking Rock N Road Edition. Die Audioanlage Uconnect® NAV mit Fünf-Zoll-Touchscreen bietet neben Navigationssystem mit Europa-Karten auch einen CD-Player und die Bluetooth-fähige Freisprechanlage für Mobiltelefone.

Auch die Sicherheitsausstattung des Fiat 500L Trekking Rock N Road Edition ist serienmäßig umfassend. An Bord sind unter anderem sechs Airbags, Dreipunkt-Sicherheitsgurte für alle Sitzplätze sowie zwei ISOFIX-Verankerungen für Kindersitze in der hinteren Sitzreihe. Zur Sicherheitsausstattung gehören außerdem Anti-Blockiersystem, Elektronische Bremskraftverteilung, Bremsassistent sowie das Elektronische Stabilitätsprogramm inklusive Antriebsschlupfregelung, Motorschleppmomentregelung, Berg-Anfahrhilfe und Lenkassistent, der mit gezielten Lenkimpulsen ein ausbrechendes Fahrzeugheck wieder einfängt. (dpp-AutoReporter/sgr)