Innovationswochen für Gewerbekunden: Opel Insignia ab 229 Euro leasen

Picture

Gewerbekunden können den Opel Insignia Innovation für 229 Euro im Monat leasen. Foto: GM/dpp-AutoReporter

Komfortabel und sicher unterwegs sein für 229 Euro netto im Monat. Opel ermöglicht dies Gewerbetreibenden mit seinen besonders günstigen Leasingkonditionen - zum Beispiel für das Flaggschiff Insignia. Die Innovationswochen laufen bis zum 12. Dezember 2015.

Damit können gewerbliche Kunden den Opel Insignia in der Top-Ausstattung Innovation ab 229 Euro netto ohne Anzahlung monatlich leasen (Laufzeit 36 Monate bei 10.000 Kilometer Laufleistung pro Jahr). So lassen sich innovative Ausstattungen wie das IntelliLink-System Navi 900 mit 8-Zoll-Touchscreen, das adaptive Superlicht AFL+ und die von der Aktion Gesunder Rücken e.V. (AGR) ausgezeichneten Wellness-Sitze noch besser genießen.

„Mit diesem Angebot zielen wir auf Unternehmer ab, die sich für ihre täglichen Fahrten ein komfortables und sicheres Fahrzeug in einer Top-Ausstattung wünschen", erklärt Opel Deutschland-Chef Jürgen Keller. „Gerade für Vielfahrer sind Features wie ein perfektes Navi oder die AGR-Premiumsitze von großer Bedeutung. Und wenn dann noch die Raten niedrig sind, ist das wieder typisch Opel."

Auch für die Opel-Bestseller Astra und Mokka sowie den hochvariablen Kompaktvan Zafira Tourer gelten in den höchsten Ausstattungslinien Top-Raten, denen ein kühl kalkulierender Fuhrpark-Manager einfach nicht widerstehen kann. (dpp-AutoReporter/wpr)