Škoda sorgt für sichere Anreise bei der Effie Gala

Picture

Exklusiver VIP-Shuttle von Škoda bei der Effie Gala. Foto: Škoda/dpp-AutoReporter

Der Gesamtverband Kommunikationsagenturen zeichnet bei der Effie Gala besonders erfolgreiche Marketingkampagnen jedes Jahr aufs neue aus. Somit dürfen auch in diesem Jahr, am 5. November 61 Nominierte in insgesamt zehn Kategorien bei einer der renommiertesten Veranstaltungen der Branche auf eine Auszeichnung hoffen. Als Fahrzeugpartner macht Škoda die Preisverleihung mobil und sorgt mit einem exklusiven Shuttle-Service für eine stilsichere Anreise der Jury und Gäste.

Bereits seit 1981 würdigt der Gesamtverband Kommunikationsagenturen Kampagnen, die sich durch nachgewiesene Erfolge im Markt auszeichnen mit dem Effie. Als wesentliche Kriterien des Awards gelten Effektivität und Wirtschaftlichkeit, mit denen die Marketingkommunikation bewertet wird. In diesem Jahr werden die Trophäen in zehn Kategorien vergeben, dazu zählen ‚Comeback‘, ‚Content Hero‘ und ‚Brand Partnerships‘. „Wer einen Effie Award erhält, zählt zu den Besten seiner Branche. Das ist auch der Anspruch, der uns bei Škoda täglich begleitet. Wir freuen uns daher, dass wir mit unserem Shuttle-Service zum Gelingen der Veranstaltung beitragen können", sagt Imelda Labbé, Sprecherin der Geschäftsführung von Škoda Auto Deutschland. Auch die tschechische Traditionsmarke erhielt in den zurückliegenden Jahren bereits mehrfach Preise für ihre besonders erfolgreichen Kampagnen.

Wer ausgeziechnet wird entscheiden 22 Marketingexperten aus Unternehmen, Wissenschaft und Agenturen. Fest steht schon jetzt, dass die geladenen Gäste mit einem exklusiven Shuttle-Service von Škoda zur feierlichen Gala vorfahren werden. Als Mobilitätspartner sorgt die Automobilmarke für eine stilsichere Anreise und setzt dazu auf seine elegante Superb-Limousine.

Die GWA Effie Awards sind eine der vielen renommierten Veranstaltungen, bei denen Škoda in diesem Jahr als Mobilitätspartner unterwegs ist. (dpp-AutoReporter/sgr)