Halloween-Familiensonntag: Geisterstunde bei BMW

Picture

Am Halloween-Sonntag heißt es auch in BMW-Welt und -Museum „Süßes, sonst gibt’s Saures“. Foto: BMW/dpp-AutoReporter

Halloween wird mittlerweile auch in Deutschland gefeiert. In Vorbereitung auf den alljährlichen Gruselspaß können Kinder und Jugendliche beim Familiensonntag am 25. Oktober 2015 in der BMW Welt und im BMW Museum von 10:00 bis 18:00 Uhr basteln, tanzen und Kostüme entwerfen. Die Eltern haben zeitgleich auf dem Vorplatz der BMW Welt mit den Angeboten der BMW Driving Experience die Möglichkeit zwei neue Modelle -BMW 2er Active Tourer und BMW 2er Gran Tourer - kennenzulernen. In diesem Jahr wird es zudem erstmalig eine Kinderbetreuung geben.

In der BMW Welt kreieren Groß und Klein zusammen mit einer Kostümbildnerin eigene Kostüme und werden mit passender Schminke zu Hexen oder Mumien. Im Auditorium der BMW Welt treten drei Mal am Tag Tänzer mit Performances auf und üben mit allen Interessierten einen Halloween-Tanz ein. Zwischen den Tanz-Shows laufen die Halloweenfilme „Hotel Transsilvanien". Ein Vampir und eine Hexe führen auf Stelzen ihre Kunststücke vor. Für Unterhaltung bei den kleinen Gästen sorgen die Clowns Lupino und Lollele. Zusammen mit ihren Eltern können die Kinder in der BMW Welt herbstliche Windlichter und kleine Fledermäuse für Zuhause herstellen.

Auch im BMW Museum kommt das Basteln rund um das Geisterfest nicht zu kurz. Darüber hinaus zeigt ein Magier bei seiner Bühnenshow Tricks, die Groß und Klein begeistern. Für die mutigen Besucher findet eine Geisterjagd durch die MINI Sonderausstellung statt. Dabei lösen die Gäste knifflige Aufgaben rund um das Thema Halloween: Unter anderem stehen Fühlboxen bereit, in denen die Kinder verborgene Inhalte ertasten können.

Der jeweils letzte Sonntag im Monat gehört im BMW Museum und in der BMW Welt den Familien. Das Programm in der BMW Welt ist kostenlos. Reduzierter Museumseintritt und kostenlose Führungen, wechselnde Workshops und Shows sorgen immer wieder für spannende und abwechslungsreiche Unterhaltung bei Groß und Klein. Beim Kinderlunch in der ‚Bavarie‘ werden die Wünsche der Kurzen zu familienfreundlichen Preisen erfüllt. (dpp-AutoReporter/wpr)