Winterkorn übergibt Porsche-Vorstandsvorsitz an Pötsch

Picture

Hans Dieter Pötsch neuer Vorstandsvorsitzender der Porsche SE. Foto: dpp-AutoReporter

Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart hat sich mit Prof. Dr. Martin Winterkorn darüber geeinigt, dass dieser seine Tätigkeit als Mitglied und Vorsitzender des Vorstands der Porsche SE zum Ablauf des 31. Oktober 2015 beendet.

Dr. Wolfgang Porsche, Aufsichtsratsvorsitzender der Porsche SE, dankte Winterkorn für die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre: „Prof. Dr. Winterkorn hat den Vorstandsvorsitz der Porsche SE in einer schwierigen Situation übernommen. Er hat maßgeblichen Anteil daran, dass unser Unternehmen heute eine hochprofessionelle Beteiligungsholding ist. Dafür möchte ich ihm im Namen des gesamten Aufsichtsrats unseren Dank aussprechen."

Hans Dieter Pötsch, Finanzvorstand der Porsche SE, wurde vom Aufsichtsrat mit Wirkung vom 1. November 2015 zum Nachfolger von Winterkorn im Amt des Vorstandsvorsitzenden der Porsche SE berufen. (dpp-AutoReporter/wpr)